Gelernt ist gelernt.

Seit 1998 betreuen wir, die k + v Ingenieurgesellschaft mbH, weltweit Kunden aus der Eisenbahnindustrie. In den vergangenen Jahren wurde im Austausch mit unseren Kunden und den vielfälligen Projekten ein umfangreiches und fundiertes Wissen aufgebaut. Diese Erfahrungen machen uns als unabhängiges und neutral agierendes Dienstleistungsunternehmen zu einem leistungsstarken und verlässlichen Entwicklungs- und Beratungspartner für Hersteller und Betreiber, Behörden und Instandhaltungsunternehmen in der Eisenbahnindustrie.

 

Sie planen eine Modernisierung oder einen Umbau, möchten Komponenten neu entwickeln oder ein neues Fahrzeug auf dem Markt bringen - unser Team stellt sich der Herausforderung.

Unser Spektrum in der Entwicklung für Schienenfahrzeuge reicht im Bereich des Wagenkastenrohbaus von der Trennwand bis hin zum Untergestell sowie im Innenbereich von der Decke bis zum Fußboden, vom Führerstand bis zum Toilettenmodul. Komponenten werden durch uns sowohl mechanisch als auch elektrisch entwickelt oder in vorhandene Strukturen integriert und dokumentiert. Hier sind bereits zahlreiche und verschiedenste Ideen unseres Teams in die Realität und als anerkannter Inerims DeBo zulassungsgemäß umgesetzt worden.

Ein 24-köpfiges Team hoch motivierter und erfahrener Mitarbeiter wartet auf die Herausforderungen Ihrer anspruchsvollen Projekte, um diese gemeinsam mit Ihnen erfolgreich zu verwirklichen. Jedes Projekt ist anders geartet und wir sind es gewohnt, jederzeit umzudenken, um die optimale Lösung für Sie zu erarbeiten. Eine umfassende Betreuung durch unser Team, das gemäß Ihren Bedürfnissen individuell zusammengestellt wird, bildet für uns der Grundstein für speziell auf Ihre Anforderungen zugeschnittene Lösungen.

Unsere langjährige Erfahrung hat uns gezeigt, dass eine gute Kommunikation unabdinglich ist, um eine allseits zufriedenstellende Lösung zu finden. Daher haben Sie bei uns immer einen direkten und kompetenten Ansprechpartner. Um auch persönliche Gespräche mit Ihnen führen zu können, ist uns kein Weg zu weit.

 

 

Die über die Jahre gesammelten theoretischen und praktischen Erfahrungen bilden zusammen mit dem Know – How unsere Mitarbeiter die Basis zur Lösung Ihrer anspruchsvollen Aufgaben und Projekte für die Bereiche

  • Modernisierung von Schienenfahrzeuge
  • Neuentwicklung von Schienenfahrzeugen
  • Komponentenentwicklung
  • mechanische sowie elektrische Systemintegration
  • Zulassungsmanagement
  • Analysen, Studien und Konzepte

 

Die Zertifizierung unseres Unternehmens als Schweiß- und Klebefachbetreib gemäß DIN EN 15085 und DIN 6701 sichert die schweiß- und klebetechnische Auslegung und Bewertung unserer Entwicklungen auf hohem Qualitätsniveau ab.